Innovationsforum
Carbon - Nano goes Macro

Technologieplattform für carbonfaserverstärkte Kunststoffe
und Nanokohlenstoffmaterialien

Projektwerkstätten

 

Leichtbaulösungen, die auf Misch- und Hybridbauweisen setzen, spielen eine immer größere Rolle. Die Kombination makroskopischer CFKs mit Kohlenstoffnanomaterialien verspricht vielseitige neue Hybridwerkstoffe, die sich z.B. durch verbesserte mechanische Eigenschaften und längere Lebensdauern auszeichnen. Darüber hinaus werden durch die Verknüpfung der jeweiligen charakteristischen Materialeigenschaften, d.h. durch Kombination der geringen Masse und hohen Steifigkeit von CFKs mit den zahlreichen Funktionalisierungsmöglichkeiten der Nanokohlenstoffmaterialien vollkommen neuartige multi-funktionale Produkte ermöglicht. Eine neue Generation von Leichtbauteilen mit zusätzlichen Eigenschaften, wie z.B. elektrische und thermische Leitfähigkeit oder elektromagnetische Abschirmung wird auf diese Weise realisierbar.

 

Laufende Projektwerkstätten des Innovationsforums:

Thema Aktueller Status Ansprechpartner/in

CNT2CFK: CNT-bewachsene Carbonfasern

Erste Telefonkonferenz der potenziellen Partner; Ziel: Initiierung eines öffentlich geförderten Projekts Dr. Stefanie Bertsch

Wasserstofftank: Nutzung der Barriere-Eigenschaften

Vorbereitung einer Telefonkonferenz;
Ziel: Bildung eines potenziellen Konsortiums
Dr-Ing. Helmut Meyer

Verschleißoptimierung durch Nutzung von Nanodiamanten und CFKs

Bilaterale Kooperationen

Dr. Justus Hermannsdörfer

Funktionale Leichtbauwerkstoffe in der Luft- und Raumfahrt

Vielzahl von Projektideen generiert, aktuell Priorisierung

Dr. Justus Hermannsdörfer

Upscaling: Pilotanlage für die Produktion von Nanopartikeln und deren Einsatz in Faserverbundwerkstoffen

Bilaterale Zusammenarbeit zum Thema "Dispergierung von Graphen in Kunststoffen" geplant Dr. Justus Hermannsdörfer

Short Pitches (Kurzvorstellungen von Unternehmen, Projekten und Ideen)

Zahlreiche bilaterale Kontaktaufnahmen

Dr. Stefanie Bertsch

Kontaktbörse "Projektidee sucht Partner - Expertise sucht Projektidee"

Zur digitalen Kontaktbörse weiterentwickelt

Dr. Stefanie Bertsch

 

Call for Projects

Das Innovationsforum Carbon - Nano goes Macro bietet Ihnen die Möglichkeit eigene Projektideen vorzustellen, Partner zu akquirieren oder Impulse für neue Ideen zu bekommen. Möchten Sie eine eigene Projektidee vorstellen? Dann kontaktieren Sie uns!

 

Projektidee Einsenden

Impressionen

Innovation durch Nanotechnologie
Im Rahmen der Konferenz wurden unterschiedliche Projektwerkstätten organisiert.
Aktuelles

Die erste Konferenz zum Thema Nano goes Macro fand am 25. und 26. Oktober 2017 im Rahmen des Innovationsforums Carbon in Nürnberg statt.


Das Programm zur Konferenz


Die Ergebnisse der Konferenz


Rückblick auf die Konferenz